Nestwerk e.V. Hagen im Bremischen

 10 Jahre Nestwerk

 

Am 29.04.2008 haben 15 Personen den Verein NESTWERK e.V. gegründet. Damit sollte eine rechtsfähige und gemeinnützige Einrichtung in der damaligen SG Hagen geschaffen werden, die Angebote und Projekte im sozialen und kulturellen Raum entwickelt und vielleicht als Dach für weitere Initiativen genutzt werden kann. Inzwischen arbeitet der Verein seit 10 Jahren und manche Angebote aus der Gründungszeit gibt es noch immer.
Vom Gedächtnistraining und der Schularbeitenhilfe für Grundschüler, vom Projekt TintenkleXX und den Literaturtreffen, von Kinoveranstaltungen bis zu den Gesundheitstagen, vom Vorlesefieber bis zu kulturellen Ausflügen, vom Spieletreff bis zu den Kreativangeboten: das Angebot war vielfältig und entwickelte sich stetig, zumal der Verein schnell Räumlichkeiten am Amtsdamm 42, 1. Etage anmieten konnte. Dort haben wir uns schnell vergrößert und arbeiten in einer guten Nutzungsgemeinschaft mit der Tanz- und Bewegungsschule Anja Naima Wilke sowie mit Heidi Albert zusammen.
In Zusammenarbeit mit der Gemeinde gibt es inzwischen auch ein Büro für die Integrationsarbeit mit gefüchteten Menschen im Amtsdamm 40 sowie seit Herbst 2015 den “Anziehungspunkt” – Second-hand-Kleidung, der sehr gut frequentiert ist und durch eine fleißige und zuverlässige Gruppe von ca. 20 Frauen kompetent und ehrenamtlich unter unserem Dach geführt wird.
Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt inzwischen in der Begleitung und Betreuung von geflüchteten Menschen aus aller Welt, die in unserer Gemeinde ein Stück neue Heimat gefunden haben und von einer großen Anzahl Freiwilliger mit umsorgt werden. Wichtig sind uns dabei die Sprachkurse, die wir allen, die zu uns kommen, vom ersten Tag an anbieten und die in kleinen Lerngruppen stattfinden.Das ist ein starkes Stück sozialer Arbeit, die für ein friedliches Miteinander in der Gemeinde sorgt und den NeubürgerInnen hilft, im fremden Land Fuß zu fassen und eine Lebensperspektive zu entwickeln.
Am Samstag, 28.04.2018 wollen wir dieses Jubiläum im Rahmen eines Tags der Offenen Tür ab 11 Uhr in unseren Räumlichkeiten Amtsdamm 40 und 42 feiern und laden dazu alle interessierten Bewohner und Bewohnerinnen der Gemeinde Hagen im Bremischen ein. Dabei werden verschiedene Aktivitäten des Vereins vorgestellt, ein Programm für Kinder und Erwachsene ist geplant und leckeres Essen wird auch serviert. Einzelheiten des Programms werden Mitte April bekannt gegeben.